Know-how aus erster Hand Anwendungen, Expertenwissen und Antworten auf Ihre Fragen gibt’s in unseren Webinaren. Auswählen und anmelden
Sie möchten mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren oder haben andere Fragen? Unsere PLM- und DMStec Experten freuen sich in jedem Fall über Ihr Interesse und Ihre Nachricht. >> Jetzt Kontakt aufnehmen
Die Digitalisierung beginnt bei Ihnen.
Von eingescannten Rechnungen, bis hin zum digitalen Zwilling können Sie mit unserem DMS/ PDM/ PLM alles abbilden.
Wir begleiten Sie durch ihr Projekt.
Demo vereinbaren

Webinar

Produkte schneller zu konstruieren, zu fertigen und anzubieten, ist angesichts der multiplen Herausforderungen gefragter denn je. Mit einer CPQE-Lösung werden Produkte per Mausklick zusammengestellt. Blitzschnell sind verschiedene Varianten durchgespielt, das Ergebnis in 3D visualisiert und die Anwender:innen erhalten parallel die passende Preisinformation mit Angebot in der entsprechenden Sprache des Kunden. Noch spannender wird es, wenn die Konfiguration dank CAD-Ansteuerung bis in die Konstruktion reicht.

Diese 5 Herausforderungen machen es technischen Unternehmen schwer

  • Ungeregelte Angebotserstellung führen zu teuren Fehlproduktionen und der Zunahme von Reklamationen
  • Änderungswünsche sind aufwändig und nicht nachvollziehbar, was zu einer teuereren Angebotserstellung, Kundenunzufriedenheit und deutlichen Wettbewerbsnachteile führt
  • Eine zu lange Wartezeit für Kunden auf ein Angebot ist ein hoher Stör- und Risikofaktor bei der Angebotsgewinnung
  • Zeitaufwändige und fehlerhafte Suche bedeuten häufig hohe Suchkosten.
  • Ohne Automatisierung entstehen keine Vorzugskomponenten, was letztendlich das Gewinnpotential nicht ausschöpft.
  • Die Verwendung falscher oder veralteter Daten wie Bedienungsanleitungen, Prüf-Zeugnisse, Normen etc. verursacht Garantie-Ansprüche, Reklamationen und Kundenunzufriedenheit.

Wonach verlangen technische Unternehmen?

Die Integration der Konfiguration in die Oberfläche eines Product-Lifecycle-Management-Systems ist etwas, das kleine, mittlere und große technische Unternehmen schon lange benötigen. Denn damit werden Produktstrukturen inklusive der 3D-Modelle einfach und automatisiert erstellt. Produkte werden einfach und schnell direkt im PLM-System konfiguriert; gleichzeitig sind alle Daten und Dokumente bis zur Fertigungsstückliste in einem einzigen System abgelegt. Umwege über komplizierte und teure Schnittstellen verschiedener Softwaremodule sind Vergangenheit.

Der PRO.FILE Produktkonfigurator von Revalize ist eine solche Kombination. Er entstand aus der Symbiose der führenden PLM-Lösung PRO.FILE mit dem CPQE-Produktkonfigurator speedmaxx. Vom Start weg erhält das Fertigungsunternehmen eine leicht zu bedienende, voll funktionsfähige, günstige Einstiegsvariante, die je nach Bedarf mitwächst.

Fazit: Gerade in diesen Tagen brauchen Kunden Investitionssicherheit

Durch eine integrierte PLM/CPQE-Lösung erreichen Unternehmen Investitionssicherheit – und damit die Gewissheit, mit einem definierten Produkt zu arbeiten, in dem die Funktionen nahtlos ineinander greifen. PLM und Produktkonfiguration optimieren gemeinsam Prozesse, mögliche Fehler werden früh erkannt und weitestgehend eliminiert. Der plötzliche Wegfall eines Produktzweigs ist ausgeschlossen. Mit der Kopplung von CPQE und dem PLM-System gelangt der Vertrieb einfach, schnell und ohne Suche direkt zum Angebot.

Profitieren Sie noch heute von den Vorteilen der Revalize PLM/CPQE-Lösung innerhalb Ihres digitalen Produktlebenszyklus.